Mein Jahr 2015

Mein Jahr 2015

Schon wieder ein Jahr um, und nach meinem kleinen Silvesterurlaub, habe ich mich hingesetzt, um mal zu rekonstruieren, was in 2015 so alles passiert ist.

Ich habe abgesehen von dem Schreiben noch einen zweiten Job als pädagogische Fachkraft und habe in diesem Jahr die Arbeitsstelle gewechselt. Das war eine sehr gute Idee, weil ich nun wieder mehr Zeit zum Schreiben habe und auch insgesamt erheblich zufriedener bin.

Veröffentlichungen

Das zeigt sich auch an meinen Veröffentlichungen. In der ersten Jahreshälfte war es nur ein Buch: Jared (The Diamond Guys)
In der zweiten Jahreshälfte habe ich hingegen gleich drei Veröffentlichungen geschafft:
Bildschirmfoto 2016-01-03 um 13.46.48
Abgesehen davon habe ich auch dieses Jahr beide großen Buchmessen besucht. In Leipzig war ich sogar an dem Stand der Lieblingsautoren beteiligt und habe bei dem Buch 24 Autoren-24 Stunden ein Kapitel beigesteuert.
Außerdem habe ich an der Amazon Academy teilgenommen und auch dort viele nette Bekanntschaften gemacht. 🙂
Bei den Messen habe ich viele meiner tollen Kollegen getroffen und mit einigen von ihnen auch an Lesungen teilgenommen. Diese Wochenenden sind immer tolle Gelegenheiten, um alte Bekannte wiederzutreffen und neue Bekanntschaften zu machen.

Privat

Privat hatte ich auch ein sehr gutes Jahr.
Wir haben ein Aquarium bekommen und es sind 8 kleine Fische bei uns eingezogen. Außerdem hat meine Hündin Hera Nachwuchs bekommen. Ein Einzelkind, das wahnsinnig schnell wächst und so niedlich ist, dass man sie am liebsten den ganzen Tag knuddeln würde.
12301715_1013379365390696_264983788368460017_n

Bücher, Bücher, Bücher …

Da ich außer dem Schreiben auch unheimlich gerne lese, wollte ich euch auch dieses Bild hier nicht vorenthalten.
Das hier sind alle Bücher, die ich in 2015 gelesen habe. Meine eigenen nicht eingerechnet. 😉
Meine Top 10 in diesem Jahr war:
Bildschirmfoto 2016-01-03 um 13.30.24

 

Ich hoffe, das Jahr 2016 bringt genauso viel Gutes wie 2015 und wünsche euch allen, dass ihr eure Vorsätze einhalten könnt. 🙂 Hoffentlich liest man sich bald.
Eure Hannah

"Nachdem ich alle bisherigen Barfuss Bänder gelesen habe, musste ich auch am Erscheinungsdatum Barfuß im Sand haben.
Hannah Siebern hat mit ihrer Barfuß Reihe sehr tolle Werke erschaffen."

Elena's Bücherecke

"Das Buch (Barfuß im Regen) ist super spannend geschrieben, der Schreibstil der Autorin ist sehr schön zu lesen. Mitlerweile gehört Hannah Siebern zu einer meiner Lieblingsautorinnen und ich hoffe schon bald neues von ihr Lesen zu können"

Melanie

"Diese Vampirgeschichte (Nubila) ist so anders als alle (und es waren schon einige), die ich bisher gelesen habe. Spannend und trotzdem leicht lesbar von Anfang bis zum Ende"

S. Thompson