Barfuß Reihe

Hannah Siebern über die Barfuß-Reihe:

Barfuß im Regen war für mich damals ein Experiment. Ich habe lange Zeit in Mexiko verbracht und in diesem Roman viele meiner Erlebnisse und Erfahrungen einfließen lassen. Auch einige Figuren sind realen Menschen nachempfunden. Die Namen wurden aber selbstverständlich geändert und die Figuren verfremdet.

Der sensationelle Erfolg des Buches, kam für mich völlig überraschend. Mir wurde immer gesagt, dass man als Autor nie das Genre wechseln sollte, weil das die Leser verwirren könnte. Für mich, war es aber das Beste, was ich hätte tun können.

Nach Barfuß im Regen fing ich mit Barfuß im Sand an, das in Namibia spielt. In diesem Land habe ich vor ein paar Jahren ein soziales Praktikum absolviert und wollte auch diese Erfahrungen sehr gerne in einem Roman verwenden. Kurz nachdem ich mit dem Schreiben begonnen hatte, besuchte ich allerdings mit einer Freundin das Festival Rock am Ring und bekam dort so viele neue Eindrücke, dass ich das Bedürfnis hatte, sie sofort in einem Roman zu verarbeiten. So entstand Barfuß durch Scherben, noch bevor ich mit Barfuß im Sand richtig angefangen hatte.

Zeitlich gesehen spielen die Romane der Reihe also in der Reihenfolge Regen-Sand-Scherben, auch wenn Barfuß durch Scherben vor Barfuß im Sand erschienen ist. Alle Romane sind in sich abgeschlossen und erzählen eine eigene Liebesgeschichte. In jedem der Bücher steckt viel von meinen eigenen Erfahrungen und ich freue mich immer wieder, dass die Geschichten so viele Leser gefunden haben.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt.

"Nachdem ich alle bisherigen Barfuss Bänder gelesen habe, musste ich auch am Erscheinungsdatum Barfuß im Sand haben.
Hannah Siebern hat mit ihrer Barfuß Reihe sehr tolle Werke erschaffen."

Elena's Bücherecke

"Das Buch (Barfuß im Regen) ist super spannend geschrieben, der Schreibstil der Autorin ist sehr schön zu lesen. Mitlerweile gehört Hannah Siebern zu einer meiner Lieblingsautorinnen und ich hoffe schon bald neues von ihr Lesen zu können"

Melanie

"Diese Vampirgeschichte (Nubila) ist so anders als alle (und es waren schon einige), die ich bisher gelesen habe. Spannend und trotzdem leicht lesbar von Anfang bis zum Ende"

S. Thompson