Nachtjägerin Reihe

Hannah Siebern über die Nachtjägerin-Reihe

Die Nachtjägerin ist ursprünglich unter dem Namen „Peter und der Werwolf-Eine Halloweengeschichte“ erschienen.
Sie war als Einzelband gedacht und sollte eigentlich nur kurzes als Halloweenspecial dienen. Doch das Schreiben hat mir so viel Spaß gemacht, dass aus den geplanten 30 Seiten ganz schnell mehr als doppelt so viele geworden sind.

Da die Charaktere mich nicht mehr losgelassen haben, erschien anderthalb Jahre später noch ein zweiter Band, der berichtet, wie es mit der Nachtjägerin Cassandra weiterging.
Es wäre auch möglich, dass noch ein dritter Band folgt. Das möchte ich im Moment jedoch nicht versprechen.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.

"Nachdem ich alle bisherigen Barfuss Bänder gelesen habe, musste ich auch am Erscheinungsdatum Barfuß im Sand haben.
Hannah Siebern hat mit ihrer Barfuß Reihe sehr tolle Werke erschaffen."

Elena's Bücherecke

"Das Buch (Barfuß im Regen) ist super spannend geschrieben, der Schreibstil der Autorin ist sehr schön zu lesen. Mitlerweile gehört Hannah Siebern zu einer meiner Lieblingsautorinnen und ich hoffe schon bald neues von ihr Lesen zu können"

Melanie

"Diese Vampirgeschichte (Nubila) ist so anders als alle (und es waren schon einige), die ich bisher gelesen habe. Spannend und trotzdem leicht lesbar von Anfang bis zum Ende"

S. Thompson