Skip to main content

Hannah Siebern

PS: Du fehlst mir

In PS: Du fehlst mir geht es um den achtzehnjährigen Noah, der die Liebe seines Lebens seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hat und nur Brief mit ihr tauschen konnte. Als er endlich zu Sarah zurückkehrt ist aber nichts mehr so wie es einmal war und erst nach und nach erfährt er, was in den letzten zwei Jahren geschehen ist.

Der Roman ist sehr emotional und herzzerreißend, hat aber ein sehr schönes und hoffnungsvolles Ende.


Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

 

Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern.

Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?

 

PS: Du fehlst mir ist ein Liebesroman voller Tiefe und Gefühl. Herzzerreißend und absolut überraschend.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *